Auf dieser Neu-Ulmer Wiese direkt neben dem Ruderclub Donau könnte der Ulmer DLRG künftig Flagge zeigen.

DLRG soll neue Rettungswache bekommen

Das DLRG-Gebäude am Neu-Ulmer Donauufer ist marode. Ein Neubau muss her, sagt die Stadt Ulm. mehr

Marianne Altstetter singt im Klostergarten.

Ein Märchen klassisch interpretiert

Sopranistin Marianne Altstetter singt in Elchingen Lieder passend zur „Kleinen Meerjungfrau“. mehr

Fotos: © P.Burghardt und © Medolka/Shutterstock.com montage: swp

SSV Ulm 1846 Fußball: So viel kosten Bier und Wurst

Am Samstag treffen die Spatzen auf Eintracht Frankfurt. Die Ränge werden voll sein – und die Besucher hungrig und durstig. mehr

In diesen Fässern lagert das Chemie-Arsenal, das im September 2015 in Bernstadt gefunden wurde. Ein Fachman der Feuerwehr hatte die Stoffe sortiert.

Das Vermächtnis des Chemikers von Bernstadt

Fast drei Jahre nach der Räumung seines Grundstücks beschäftigt ein 69-Jähriger noch immer Behörden und Gericht. mehr

Anette Zingler (links) und Veronika Bonfig von der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Familienplanung bilden Familienpatinnen wie Ulrike Meinel (Mitte) aus.

Familienpaten gesucht

Sie helfen mit Rat und Tat, wenn Eltern an ihre Grenzen stoßen. Die Ehrenamtlichen werden entsprechend geschult. mehr

Platz für Tomatenpflanzen ist auf dem kleinsten Fleckchen.

Die geduldete Pflanze

Sommer für Sommer pflanzt ein unbekannter Gärtner oder eine Gärtnerin in zwei Erdlöcher am Donauradweg Tomaten an. Leute wie Mitarbeiter der Stadt rätseln. mehr

Foto: Oliver Schulz

Kellymania im Wiblinger Klosterhof

Auftakt der Ulmer Sommerfestspiele: The Kelly Family begeisterte vor 6000 Fans. mehr

Was wird denn das? Der Dingsverein hat so seine eigenen Vorstellungen, was man auf dem neuen Unterbalzheimer Dorfplatz alles anstellen könnte.

Sommertheater im Schlossweihergarten

Im Pavillon im Oberbalzheimer Schloßweihergarten ziehen die Theaterfreunde Balzheim wieder alle Register. mehr

Foto: Patrick Fauß

Entspannter Auftakt in Dornstadt

Das Obstwiesenfestival – umsonst und draußen – hat am Donnerstagabend begonnen. mehr

Kuriose Pokalgeschichten und Ulmer Pokalhelden

Schneeballschlacht, ein historischer Rekord und ein Trainer, der zum Propheten wird: Der SSV 46 und seine Vorgängervereine haben in 55 DFB-Pokal-Begegnungen viel erlebt. mehr

Das singen die Spatzen-Fans

Zur Einstimmung und zum Üben vor dem Gang ins Donaustadion. Die Fangesänge des SSV Ulm 1846 Fußball. mehr

Ulmer Spatz gegen Frankfurter Adler

SSV Ulm 1846 Fußball gegen Eintracht Frankfurt – das ist das Duell zwischen Spatz und Adler. Ein tierischer Vergleich, bei dem der Kleine ganz gut abschneidet. mehr

Nur wenige Angehörige von Flüchtlingen kommen

Die Stadt wird erst kurz vor der Anreise informiert. Probleme mit der Unterbringung gibt es bislang nicht. mehr

Wegen Bauarbeiten gibt es Umleitungen auf der B 10

Weil die Kreuzung umgebaut wird, müssen Verkehrsteilnehmer am Montag mit Änderungen rechnen. mehr

Neu-Ulm lädt zu „Streifzügen“

Beim Spaziergehen die Stadt neu entdecken: Künstler führen durch Neu-Ulm. mehr

Der Generationentreff legt wieder los

Das aktuelle Programmheft mit 135 Kursen und 55 Einzelveranstaltungen in Ulm und Neu-Ulm ist jetzt erschienen. mehr

Das moderne Wohn- und Geschäftshaus in der Rosengasse/Ecke Hafenbad prägt nun die Straße.

Haus im Hafenbad ist fertig

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit ist in der Rosengasse ein markantes Gebäude entstanden. Das Gravurgeschäft Häfele zieht im Herbst um. mehr

Gefährlich: Große Mauerteile drohen abzustürzen.

An der Bundesfestung in Neu-Ulm nagt der Zahn der Zeit

Förderverein beklagt den schlechten Zustand der Anlage auf bayerischer Seite. Bäume und Buschwerk zerstören das Gemäuer. mehr

Sozialminister Manfred Lucha in der Gesundheitsakademie Wiblingen. „Pflege ist mitunter ein Knochenjob.“

Diskussion: Wie kann Pflege attraktiver werden?

Sozialminister Manfred Lucha diskutiert in der Wiblinger Akademie über die Nöte der Gesundheitsberufe-Branche. mehr

Viele Brücken (hier die Beringerbrücke) sind Sanierungsfälle oder gar abrissreif.

Brücken: Keine Einsturzgefahr in Ulm und Neu-Ulm

Auch wenn viele Bauwerke marode sind, ist in Ulm/Neu-Ulm eine Katastrophe wie in Genua fast ausgeschlossen, sagt ein Experte. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
WhatsApp Teaser Aktion Frau
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Rettungshubschrauber landet auf Münsterplatz

Hubschrauber-Landung auf dem Ulmer Münsterplatz: Vermutlich wegen eines medizinischen Notfalls ...  Galerie öffnen

Landrat Heinz Seifferts Karriere in Bildern

Seit dem 18. Juli 2005 ist Heinz Seiffert Landrat des Alb-Donau-Kreises. Zum 30.  Galerie öffnen

Tödlicher Unfall in Leipheim

Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Bundesstraße 10 bei Leipheim zu einem tödlichen ...  Galerie öffnen

Unfall mit drei Schwerverletzten

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Leipheim und Günzburg ist es am Donnerstagabend zu einem ...  Galerie öffnen

Die verrücktesten Nabader

Beim traditionellen Nabada am Schwörmontag war die Donau zeitweise gar nicht mehr zu sehen - so ...  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Über mangelnden Besuch konnten sich in der Vergangenheit die Veranstalter des Stadtfestes nicht beklagen.

Stadtfest in Laichingen

Beim Stadtfest in Laichingen wird  das 25. Jahr der Freundschaft mit der weißrussischen Stadt gefeiert. Die örtlichen Vereine setzen meist auf Bewährtes. mehr

Mitten im Ort und in direkter Nachbarschaft zur Michaelskirche steht der Wainer Exulanten-Brunnen.

Sinnbild für den Neuanfang

Der Wainer Dorfbrunnen erinnert an die Geschichte evangelischer Glaubensflüchtlinge aus Österreich. mehr

Tom Schlotter verbringt rechnerisch einen ganzen Tag pro Woche mit Papier.

Wer schreibt, der bleibt

Metzger Tom Schlotter muss sich immer mehr mit Verwaltungsarbeit herumschlagen. Das bringt ihn zur Weißglut. mehr

Schnell auf den Punkt kommen. Das müssen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim literarischen Speed-Dating.

In zwei Minuten die Leselust wecken

In der Langenauer Bibliothek stellen sich Schüler gegenseitig Lesestoff vor.  Viel Zeit haben sie nicht, es bleiben nur zwei Minuten. mehr

Peter Deschenhalm (links) hat den Berghüler Gasthof "Zum Ochsen" von seiner Mutter Sigrid Deschenhalm (rechts) und Onkel Gerhard Braungart übernommen. Oma Lore steht auch immer noch täglich in der Küche.

Zwischen Tradition und Anpassung

Anfang des Jahres hat Peter Deschenhalm den Berghüler Gasthof „Zum Ochsen“ von seiner Mutter und seinem Onkel übernommen. Drei Generationen halten den Familienbetrieb am Laufen. mehr

Im Zentrum an der Lone soll auch eine Tagespflege untergebracht werden.

Neues Wohngebiet in Lonsee: Der aktuelle Stand

Die Entwicklung in Lonsee geht jetzt voran: Die Erschließungen laufen, vom neuen Zentrum ist das erste Dach gedeckt. mehr

Marko Iljic packt schon  die Koffer.

Pfarrer Marko Iljic verlässt Elchingen

Marko Iljic geht ins Allgäu. Sein Nachfolger kommt aus Memmingen. Er ist in seiner neuen Gemeinde aber nicht ganz fremd. mehr

Schauen nach vorne: Jessica Falk und Rudolf Dippold.

Zukunft des ASV Bellenberg gesichert

Der Athletik-Sportverein Bellenberg hat seinen Vorstand komplettiert. Jessika Falk ist neue Kassiererin. mehr

Feiern das Jubiläum einer erfolgreichen Einrichtung: (von links) Stefanie Thoma (ABW-Leiterin), Jürgen Heinz (Lebenshilfe), Hans-Ulrich Wäckerle, Werner Gauer (beides ABW-Klienten), Gudrun Häcker (Betreuerin).

Auch mit Handicap selbstbestimmt leben

Seit 25 Jahren ist das „ambulant betreute Wohnen“ der Lebenshilfe Donau-Iller ein Erfolgsmodell. mehr

Eine Taxifahrt im Kreis Neu-Ulm ist ziemlich aus dem Ruder gelaufen.

Prozess gegen Taxifahrer eingestellt

Eine Betrunkene übergab sich in einem Taxi. Wurde der Fahrer aggressiv? Aussagen im Neu-Ulmer Amtsgericht widersprechen sich. mehr

Familie Schmitt packt an. Die Bretter der Holzhütten landen im Winter im heimischen Ofen.

Aus Buden wird Brennholz

Holzhäuser zimmern ist ein großer Hit auf Ferienfreizeiten.  Für die Ewigkeit sind jedoch sie nicht, in Nersingen wird fleißig zurückgebaut. mehr

Bernd Zörlein fährt leidenschaftlich gern Rennrad. Und weit. Unter 100 Kilometern lohne sich das Umziehen ja nicht, findet der 72-jährige Vöhringer. Seine wiederentdeckte Sportbegeisterung half ihm, mit einer schweren Zeit fertig zu werden.  

Wie ein Herzinfarkt ein Leben verbesserte

Ein Herzinfarkt reißt Bernd Zörlein aus seiner Normalität. Der Vorfall verändert sein Leben tiefgreifend – zum Positiven. mehr

undefined Function "box_swo_mittagstisch_by_rss_tpl".

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

DLRG soll neue Rettungswache ...

Auf dieser Neu-Ulmer Wiese direkt neben dem Ruderclub Donau könnte der Ulmer DLRG künftig Flagge zeigen.

Das DLRG-Gebäude am Neu-Ulmer Donauufer ist marode. Ein Neubau muss her, sagt die Stadt Ulm. mehr

Ein Märchen klassisch interpretiert

Marianne Altstetter singt im Klostergarten.

Sopranistin Marianne Altstetter singt in Elchingen Lieder passend zur „Kleinen Meerjungfrau“. mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: So viel ...

Fotos: © P.Burghardt und © Medolka/Shutterstock.com montage: swp

Am Samstag treffen die Spatzen auf Eintracht Frankfurt. Die Ränge werden voll sein – und die Besucher hungrig und durstig. mehr