Der Vorstand des neuen Vereins LG Steinlach-Zollern: Michael Stegmeier (Öffentlichkeitsarbeit), Nina Dearth (Finanzen), Dieter Schneider (Vorsitzender), Martin Grundmann (Sport); es fehlt Michael Zinnebner (2. Vorsitzender).

Die LG Steinlach-Zollern ist gegründet

Am Freitagabend wurde die LG Steinlach-Zollern als Sportverein für Leichtathletik, Lauftreff, Walking und Nordic Walking sowie Triathlon gegründet. mehr
Der TV Streichen schickte bei der Pleite gegen Fridingen/Mühlheim 2 im Bezirkspokal hauptsächlich Spieler aus der zweiten Mannschaft auf die Platte. In der Bezirksliga muss nun die erste Grade zeigen, dass der zweite Platz in der vergangenen Runde keine Ausnahme war. Zum Auftakt geht es für den TVS zur HSG Baar.

Bezirksliga und -klasse: HSG Baar empfängt Streichen

Schwere Aufgaben warten zum Start der Bezirksliga auf die Zollern-Teams. Das Topspiel steigt in Trossingen, wo die HSG Baar den TV Streichen empfängt. Albstadt 2 bekommt es mit Rottweil zu tun. mehr
Der Vorstand und die Geehrten des Turnvereins Hechingen.

Stadt lässt sich in Hauptversammlung des Turnvereins nicht blicken

Die LG Steinlach möchte ein eigenständiger Verein werden. Nach langen Diskussionen wird im Turnverein Hechingen der Vorstand darüber entscheiden. mehr
Beim 1:3 gegen den Förderverein Tübinger Modell wäre für den TSV Burladingen am vergangenen Wochenende mehr drin gewesen. Nun geht es am Sonntag zum TTV Dettingen/Teck, der als einzige Mannschaft in der Liga alle seine Sätze gewonnen hat.

Unmut und Zuversicht bei Burladinger Volleyballerinnen

Der TSV Burladingen gastiert beim TTV Dettingen/Teck, der noch keinen Satz abgab. Dennoch sind die Fehlastädterinnen optimistisch. mehr

TSV Burladingen trifft auf den FV Tübinger Modell

Die Fehlastädterinnen erwarten am Sonntag den Titelaspiranten aus Tübingen. mehr
TSV-Trainer Stefan Hecht sieht seine Damen gut vorbereitet.

Volleyball-Regionalliga: Finaler Test in Ulm

Eine Woche bleibt Burladingens Volleyballerinnen zur Vorbereitung. Am Samstag startet der TSV in die neue Runde, für den Coach sind die Trainingseindrücke vielversprechend. mehr
undefined Function "box_swo_tabellen_get_tabledata_by_leokuerzel".
Mit einem torlosen Unentschieden endete am Donnerstag das Nachholspiel zwischen dem TSV Harthausen und der SG Hart/Owingen. Vor allem für die SG, die mitten im Abstiegskampf steckt, kein zufrieden-stellendes Ergebnis.

Bezirksliga: Ebingen lässt Punkte liegen

Nach acht sieglosen Spielen in Folge gelang dem FC Winterlingen in Steinhofen am Donnerstag endlich mal wieder ein „Dreier“. mehr

Burladingen holte Punkte. Die anderen Abstiegskandidaten dagegen patzten.

Kreisliga A 2: Burladingen 2 fährt drei Zähler ein

Im Kellerduell gegen Weilheim/Friedrichstraße gelang den Fehlaststädtern ein wichtiger Sieg. mehr

Keinen Sieger gab es bei der Partie zwischen der Reserve des TSV Harthausen und dem FC Pfeffingen. Die Albstädter gaben in der zweiten Halbzeit eine 2:0-Führung aus der Hand, das Spiel endete 2:2-Unentschieden.

Kreisliga A 1: Den Spitzenreiter hat’s erwischt

Die Spielgemeinschaft macht durch den Sieg in Heinstetten das Titelrennen in der Kreisliga A 1 wieder spannend. mehr

Schwabens beste Angreifer im Trainingslager in Südtirol: Mario Gomez (links) und Timo Werner haben beste Aussichten auf Plätze in dem 23er-Kader, mit dem die deutsche Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft nach Russland reist.

Der Schlüssel zu den deutschen WM-Toren liegt im Südwesten

Mario Gomez, Timo Werner und Nils Petersen sollen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland die nötige Durchschlagskraft geben. mehr

über das Fußballsolo der modernen Art

Querpass: Herr Bierhoff, Ihr Auftritt!

Oliver Bierhoff, der Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, legt im Trainingslager in Südtirol ein Solo der modernen Art auf das Parkett. mehr

Überraschend im DFB-Kader: Nils Petersen.

WM-Joker Petersen: Drei Anrufe in Abwesenheit

Als der Bundestrainer anklingelt, feiert Petersen den Klassenerhalt. Jetzt gilt er als WM-Joker der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. mehr

Nur in den Anfangsminuten wurde Balingen-Weilstetten (im Bild Simen Schönningsen) gegen Eintracht Hagen seiner Favoritenrolle wirklich gerecht. In Durchgang zwei lief dann kaum mehr etwas zusammen.

Schwacher HBW enttäuscht erneut

Ambitioniert war der HBW Balingen-Weilstetten ins Spiel gegen den VfL Eintracht Hagen gegangen – und unterlag mit 33:37. mehr

Julian Krieg, Felix König, Pascal Hens und Davor Dominikovic (von links) verlassen den HBW. Insgesamt wechseln nach dem Abstieg neun Spieler den Verein oder beenden ihre Karriere.

Wegen des Abstiegs weint beim HBW keiner

Ja, es flossen Tränen. Aber nicht weil der HBW aus der Bundesliga abgestiegen ist. Spieler, Fans und Verantwortliche strahlten eher Zuversicht aus. mehr

Kein Durchkommen für Göppingens Zarko Sesum.

Frisch Auf Göppingen im EHF-Pokal Vierter

Nach Platz vier im EHF-Pokal spielen die Handballer von Frisch Auf Göppingen künftig nicht mehr international. mehr

Beendet seine aktive Laufbahn als Handballprofi: Ex-Nationalspieler Dominik Klein. Foto: Carsten Rehder

Ex-Nationalspieler Klein beendet Karriere im Sommer

Der ehemalige Handball-Nationalspieler Dominik Klein wird im Sommer seine Karriere beenden. "Nach zwei Jahren in Frankreich ist am Ende dieser Saison für mich Schluss", schrieb der 34 Jahre alte Linksaußen des französischen Topclubs HBC Nantes auf Facebook. mehr

Marko Vujin erzielte acht Treffer für den THW Kiel. Foto: Daniel Reinhardt

THW Kiel gewinnt Achtelfinal-Hinspiel gegen Szeged

Die Handballer des THW Kiel haben einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale in der Champions League gemacht. Die "Zebras" setzten sich im Achtelfinal-Hinspiel gegen Pick Szeged mit 29:22 (14:14) durch. mehr

Sporttabellen
 
 
 
 
 
 
 
 
undefined Function "box_swo_tabellen_get_tabledata_by_leokuerzel". undefined Function "box_swo_get_immo_topobjects".

Unmut und Zuversicht bei Burladinger Volleyballerinnen

Beim 1:3 gegen den Förderverein Tübinger Modell wäre für den TSV Burladingen am vergangenen Wochenende mehr drin gewesen. Nun geht es am Sonntag zum TTV Dettingen/Teck, der als einzige Mannschaft in der Liga alle seine Sätze gewonnen hat.

Der TSV Burladingen gastiert beim TTV Dettingen/Teck, der noch keinen Satz abgab. Dennoch sind die Fehlastädterinnen optimistisch.
weiter lesen

Gold ohne Sattel: Hans-Peter Durst holt Gold in Rio

Hans-Peter Durst freut sich über die gewonnene Goldmedaille in Rio.

Wie kann ein Radsportler das wichtigste Rennen seiner Karriere gewinnen, wenn ihm schon nach wenigen Metern der Sattel abbricht? Der Deutsche Hans-Peter Durst hat es bei den Paralympics vorgemacht.
weiter lesen

German Open: Boll und Ovtcharov gegen den Rest der Welt

Haben vor den German Open in Bremen gut lachen: Deutschlands Tischtennis-Asse Timo Boll (l) und Dimitrij Ovtcharov. Foto: Roland Weihrauch

Von den besten 30 Spielern der Welt sind 28 in Bremen am Start: Die German Open im Tischtennis sind in diesem Jahr besonders stark besetzt. Es ist das letzte große Turnier vor der Team-WM.
weiter lesen

Ein gutes Duo: Marathonläufer Sören Herl mit seinem Vater und Coach.

Sören Herl schafft die 100 Kilometer

Der Haigerlocher Sören Herl hat den 100-Kilometer-Lauf im schweizerischen Biel unter 14 Stunden zu Ende gebracht und erreichte dabei den 445. Platz. Im Winter hatte sich Herl spontan für den Lauf angemeldet und trainierte über 22 Wochen für den großen Event. mehr

Das erfolgreiche Mädchenteam der LG Steinlach (von links): Lynn Eissler, Lina Peplau, Nina Zocastello, Liliane Boldt, Sandrina Sprengel, Anna Conzelmann und Justine Schanz. Privatfoto

Erste LG-Steinlach-Athleten qualifizieren sich für die Landesmeisterschaften

Starke Leistungen boten Sandrina Sprengel und David Frank von der LG Steinlach bei den landesoffenen Schülermehrkämpfen in Weilstetten. mehr

Trainer Aleksandar Djordevic tritt mit den Münchner Basketballern im Eurocup-Halbfinale gegen Darussafaka Istanbul an. Foto: Stefan Puchner

Bayern vor historischer Mission - Bangen um Barthel

Der FC Bayern will da hin, wo noch kein deutsches Basketball-Team war. Den Münchnern winkt im Eurocup ein historischer Erfolg. Dafür muss zunächst ein Kraftakt gegen Istanbul her. Sorgen bereitete dem souveränen Bundesliga-Primus aber ein deutscher Nationalspieler. mehr

Scott Eatherton hat seinen Vertrag in Braunschweig bis 2019 verlängert. Foto: Swen Pförtner

Löwen Braunschweig verlängern mit Top-Scorer Eatherton

Bundesligist Basketball Löwen Braunschweig setzt auch in der nächsten Saison auf Top-Scorer Scott Eatherton. Der 26 Jahre alte US-Amerikaner hat seinen Vertrag bis 2019 verlängert, teilte der Club nach der 82:91-Niederlage gegen den FC Bayern München mit. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".