TV Rottenburg verliert in Bühl

Das Volleyball-Bundesligateam des TV Rottenburg verlor bei den Volleyball Bisons Bühl mit 0:3 (20:25, 22:25, 24:26). mehr

Schwacher HBW enttäuscht erneut

Ambitioniert war der HBW Balingen-Weilstetten ins Spiel gegen den VfL Eintracht Hagen gegangen – und unterlag mit 33:37. mehr

Frank Schneider wird neuer Trainer

Frank Schneider wird ab Juli das Kreisliga A-Team der SG TSV Boll/TSV Stein 2 übernehmen. mehr

Armin Hipp, Kommandant der Feuerwehrabteilung Höfendorf mit Löschgruppe Bietenhausen, und Siegfried Grupp, Vizekommandant und Ausbilder, haben den „Wir suchen Dich“-Infoabend heute um 17 Uhr im Bietenhausener Feuerwehrhaus organisiert.

Die ersten drei Feuerwehr-Jahre sind knackig

Jetzt gilt’s für alle, die sich für einen Einstieg in die Freiwillige Feuerwehr interessieren. mehr

So könnte der Neubau einer Gemeinschaftsunterkunft auf dem Aviona-Gelände in der Hechinger Runkellenstraße ausstehen. Die Skizze stammt allerdings schon aus dem Jahr 2016, als das zur Sammelunterkunft gewordene Fabrikgebäude abgebrochen worden ist.

Hechingen bekommt kleine Asylunterkunft

Deutlich weniger Plätze als ihr Vorgänger wird die neue Hechinger Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber haben. mehr

Martin Rosemann ist überzeugt, dass die SPD ihre Krise überwinden wird.

Die SPD als künftige Tonangeberin

Das Umfragetief seiner Partei ist für den Abgeordneten Dr. Martin Rosemann ein vorübergehendes. Er sieht die Sozialdemokraten im Aufwind. mehr

Steht er vor seinem Haus in der Kapfgasse, blickt Norbert Kirchmann direkt auf die Rückseite der Alten Synagoge. Das passt trefflich, denn ihm ist es maßgeblich mit zu verdanken, dass das einstige Gebetshaus der Hechinger Juden erhalten und saniert wurde.

Norbert Kirchmann wird 75

Dr. Norbert Kirchmann wird an diesem Samstag 75. Er ist der große Inspirator des Hechinger Kulturlebens. mehr

Martina Gierig ist eine der fleißigen Helferinnen beim Trauercafé. Sie verteilt den Kuchen in der Kaffeerunde.

Trauercafé gibt Menschen Hoffnung

Im Café für trauernde in St. Luzen treffen sich regelmäßig Frauen und Männer, die einen Menschen verloren haben. mehr

Er hat seine Begeisterung für die Feuerwehr erst im Alter von 29 Jahren entdeckt. Aber dann hat Matthias Wiest alle Lehrgänge in Rekordzeit absolviert.

Feuerwehr-Gen erst spät entdeckt

Matthias Wiest war 29, als er zum zweiten Mal Vater wurde und einer plötzlichen Eingebung folgte: Er trat der Feuerwehr bei. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Yoga soll Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht bringen. In Bisingen ist die Nachfrage groß.

Yoga ist gefragt bei der VHS

Die Volkshochschule legt ihr Programm für Frühjahr/Sommer 2018 vor. Erfreulich: Die Zahl der Teilnehmer steigt wieder. mehr

Kunst und Lehramtsstudium lassen sich prima vereinbaren: Anika Heimann sieht gar keinen Grund, sich von einem von beiden zu entscheiden.

Farbenfrohe Kunst aus der Spraydose

Anika Heimann holt die Spraykunst aus der Schmuddelecke. Ab 23. Februar sind ihre Dosenkunst-Werke in Bisingen zu sehen. mehr

Bei keinem weiteren Kind wurde eine Ansteckung mit Tuberkulose nachgewiesen.

Alle TBC-Test im Gutenberg-Kiga negativ

Im Gutenberg-Kiga gibt es keinen weiteren Tuberkulose-Fall. Alle 19 Kinder wurden getestet, alle Test sind negativ. mehr

Das Maute-Areal bröckelt weiter. Die nächsten Gebäudeteile (an der Bahnhofstraße) müssen weg.

Maute-Abriss: Gemeinde ist in der Pflicht

Jetzt bekommt die Gemeinde Bisingen den blauen Brief vom Landratsamt: Teile des Maute-Areals sind baufällig, müssen weg. mehr

Der Lagersteg, wo einst die Baracken standen, erinnert symbolisch an das einstige KZ Bisingen.

KZ-Ausstellung wird neu konzipiert

Der Verein Gedenkstätten KZ Bisingen lädt am 24. Februar zum „Erzähl-Café“. Dabei geht es um Planungen fürs Museum. mehr

198 Leergutpaletten, wo sie nicht hingehören: Ein Lastwagen hat auf der B 463 bei Steinhofen am Dienstagmorgen seine Ladung verloren. Auch im Gegenverkehr gab es einen Unfall.

Zwei Unfälle halten Polizei in Atem

Eine verlorene Ladung führte am Dienstag zu einem Auffahrunfall bei Steinhofen. mehr

Temperaturwechsel, ein Riss zieht sich durch den Holzengel. Erfahrene Schnitzer wissen das zu heilen.

Zu Ostern soll der Christus vollendet sein

Die Burladingerin Sofia Kudwien hat den Pinsel mit dem Messer vertauscht. Mit Leidenschaft schnitzt sie Figuren. mehr

Das Theater Lindenhof hat im Biosphärenzentrum in Münsingen einen Postkasten aufgestellt, um die „Stimmen der Region“ einzufangen. Weitere Standorte sind in Planung.

Lindenhof-Postkasten steht im Biosphärenzentrum

Die Melchinger Theaterleute wollen mit der Aktion „Stimmen der Region“ einfangen. mehr

Die Infrastruktur bis zum Verteilerkasten ist vorhanden, die Technik vorbereitet und ein Netzbetreiber ist auch da. Das schnelle Internet könnte in kommenden Wochen in Gauselfingen Realität werden.

Nächste Einfahrt Datenautobahn

Als letzter Ortsteil der Gesamtstadt steht Gauselfingen jetzt unmittelbar vor dem Anschluss ans schnelle Internet. mehr

Josef Nadler und Wolfgang Dieter berichteten vom Nachhauseweg nach der Musikprobe.

Die erste Fasnet nach der Hallensanierung

Die Wiederaufnahme der Saalfeiern ist den Ringingern gelungen. mehr

Lena Barth sang dem Narrenvater zu seinem im März bevorstehenden Abschied ein Lied. Da wurde manches Auge in der Festhalle feucht.

Bewegender Abschied für Schanz

Der Melchinger Narrenpräsident will bei der Hauptversammlung im März von der Bühne gehen mehr

Ein toller Anblick: die Salmendinger Ballonfahrer. Die Kornbühlgemeinde hat am Rosenmontag zum Umzug eine Fülle von Gruppen und mehrere Wagen aufgeboten. Beeindruckend, bärenstark!

Umzugsspaß in vier närrischen Stadtteilen

Die einen verteilten Suppe, andere Cuba-Libre-Cocktails – lustig war’s in Ringingen, Salmendingen, Melchingen und Gauselfingen. mehr

Vor genau 20 Jahren wurde in der Ölmühle das Kunstmuseum Karl Hurm eingerichtet.

 Der Maler Karl Hurm als Dauermagnet

Die Dauerausstellung des Haigerlocher Malers Karl Hurm im städtischen Kunstmuseum „Ölmühle“ ist ein Besuchermagnet. Sie wurde von 20 Jahren eröffnet. mehr

Mit Unterstützung des Landratsamtes wurden zum Auftakt des Steinkauz-Projektes drei „Holländer-Kasten“ vom Nabu-Shop gekauft und installiert.

Haigerlocher Steinkauz-Projekt trägt Früchte

Eine schnelle Eingreiftruppe des Nabu Haigerloch installiert in Hart und bald auch in Trillfingen Steinkauz-Röhren. mehr

Vize-Zunftmeisterin der Salzschlecker: Stefanie Löffler.

Salzschlecker stellen Weichen für die Zukunft

Die „Salzschlecker“ in Stetten treffen sich zu einer außerordentlichen Hauptversammlung. mehr

Eine Baumgraburnenanlage (Foto) soll es künftig im Friedhof Trillfingen geben. Das hat der Ortschaftsrat einstimmig beschlossen. 

Beisetzen unter Bäumen

Der Trillfinger Ortschaftsrat stimmt für eine „Baumgraburnenanlage“. entstehen soll sie gegenüber der Aussegnungshalle. mehr

Der stolze Fürst Jonathan Sickinger I., die bezaubernde Fürstin Elisa Schnell I. und ihr majestätisches Gefolge von der Kinderfürstengarde.

„So so – Ha ha“ und scheue Tiere

Unter einem strahlend blauen Himmel herrschte am Dienstag buntes Treiben und beste Stimmung beim Umzug in Owingen. mehr

In der Bütt: Das Owinger Urgestein Klaus Edele. Er schilderte, wie er als „Asylbewerber“ auf den Bürgermeister traf.

Owinger Narren lassen sich nicht lumpen

Nicht lumpen ließ sich der Aubenger Narraverei beim Lumpenball in Owingen. In der Bütt: Urgestein Klaus Edele. mehr

Die Skulptur des Albstädter Künstlers Friedrich Zimmermann in der Unteren Vorstadt hat die Begegnung zum Thema.

Citymanagement soll die Untere Vorstadt wachküssen

Der Bereich zwischen Trödler und Kiesinger-Platz in Ebingen ist im Stadtentwicklungskonzept als Impulsprojekt verzeichnet. mehr

Das Mitfahrbänkle am Bruckrain.

Endingen bekommt vier Mitfahrbänkle

Zwei stehen, zwei kommen noch: Im Endinger Zentrum und Auf Gehrn können jetzt Wartende mitgenommen werden. mehr

Olaf Hofmann und sein Hund Aruna fühlen sich im Feriendorf in Tieringen sehr wohl.

Diakon Holtmann will Naturaufenthalte anbieten

Der evangelische Diakon Olaf Hofmann will künftig im Zollernalbkreis spirituelle Naturaufenthalte anbieten. mehr

Immer wieder gibt es bei den Parkplätzen zwischen dem Ebinger Hallenbad und der Bleichestraße falsche Angaben. Die Tafel zeigt ab und zu freie Plätze an, obwohl alle Parkplätze voll belegt sind. Wir haben beim Hersteller nachgefragt, wie das sein kann.

Tafeln zeigen Parkplätze nicht korrekt an

Eine Ungenauigkeit kann im Parkleitsystem vorkommen. Wenn die Diskrepanzen zu groß werden, muss nachjustiert werden. mehr

Wie viele Fußgänger überqueren die Rottweiler Straße, die von Weilstetten nach Roßwangen führt, tatsächlich? Dieser Frage möchte die Balinger Stadtverwaltung noch einmal nachgehen, wenn die Nord-West-Umfahrung in Betrieb ist.

Weilstetter wollen sicher die Straße queren

An der Weilstetter Ankerkreuzung und an der Rottweiler Straße fordern Anwohner eine Querungshilfe. Die Stadt wartet ab. mehr

Michael Habfast freut sich über die Ehrung.

Ausgezeichneter Ausbilder

Michael Habfast, Ausbildungsleiter bei der Sparkasse Zollernalb, hat den Hans-Perczynski-Preis 2018 erhalten. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr