Hechinger bei Halbmarathon an der Costa Brava

Acht Läufer des TV Hechingen bewältigten den Halbmarathon an der Costa Brava. Schnellster war Joe Hausmann. mehr

TTC-Herren steigen auf

Der Hechinger Tischtennis-Club beendete eine erfolgreiche Saison. Veriensmeister ist Jan Reutebuch. mehr

Alessa Pröpster darf auf die WM hoffen

Das 17-jährige Radsporttalent aus Jungingen alle Chancen, bei der Junioren-WM im schweizerischen Aigle dabei zu sein. mehr

Hand in Hand arbeiteten die Abteilungen und das DRK. Das Führungsteam der  Feuerwehr hatte ein waches Auge auf alle Aktionen.

Inferno in der Bismarckstraße

Auch in Beuren kann man alles zusammenkommen und man alle Hechinger Feuerwehren brauchen: Zu erleben bei der Hauptübung. mehr

Derzeit noch ein Schotterplatz, soll das Open-Air-Konzert mithelfen, eine gute Zukunft für den Bollemer Dorfplatz zu finden. Dafür stehen neben Ortsvorsteherin Meta Staudt (2. von links) auch der Musikverein mit Lisa Kohler, einer der drei Vorsitzenden, und Beisitzer Hubert Keller (links) sowie Michael Daiker, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Vereine.

In Boll spielt die Musik für den Dorfplatz

Ein Open-Air-Konzert des Musikvereins am 16. Juni trägt bei zur Neugestaltung der Bollemer Ortsmitte. mehr

Bunt wie ein Regenbogen ist wieder die Verkaufsausstellung in der Villa Eugenia am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juni.

Ein Regenbogen der Kunst

Künstler aus Hechingen und Umgebung prsäentieren mit Hechinger Gymnasiasten wieder den „Regenbogen der Kunst“. mehr

Nicht mehr lange soll man sich an der Staig über die alte Stadtmühle ärgern müssen, hofft man jetzt im Hechinger Rathaus.

Alte Stadtmühle vor der Beschlagnahme

Mühsam geht’s, aber es geht was: Die Stadt Hechingen kommt voran bei der Beseititung der früheren Stadtmühle. mehr

Bio, öko, veggie, frisch, regional, gesund und knackig: Die Liste der positiven Adjektive, mit denen sich der heimische Obst- und Gartenbau schmücken kann, ließe sich noch fortsetzen. In Bietenhausen sind die Obst- und Gartenbauern derzeit dabei, sich nach einer kleinen Krise neu aufzustellen und mit ihren Angeboten ein junges Publikum anzusprechen.

Noch eine Runde ohne Beetenfest

Nach einer kleinen Krise will der Obst- und Gartenbauverein Bietenhausen mit einem neuem Konzept neu anfangen. mehr

Nadine Ottenbreit stellt zum schon fünften Mal im Hechinger Rathaus aus.

Nadine Ottenbreit, die Fünfte

Der Sommer bringt ins Hechinger Rathaus Fotografien von Nadine Ottenbreit. Die Werbefachfrau stellt zum fünften Mal aus. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Zu den angenehmen Überraschungen des Tages gehörte der Auftitt von „Tanzparadies Ahoy“. Die vier Menschen mit Behinderung zauberten beste Stimmung in die Hohenzollernhalle. Und empfahlen sich somit für weitere Auftritte.

Zumindest ist ein Anfang gemacht

Der „Fachtag für Vielfalt und Akzeptanz“ war schwach besucht. Die Veranstalter wollen sich aber nicht entmutigen lassen. mehr

Zwei, die sich verstanden: Kaiserin Augusta (links) und ihre Schwägerin, Königin Elisabeth von Preußen.

Eine Kaiserin schüttet ihr Herz aus

Der Freundeskreis Burg Hohenzollern stellt den faszinierenden Briefwechsel zwischen Kaiserin Augusta an Königin Elisabeth vor. mehr

Mit einem falschen Notruf ungeschoren davon zu kommen, ist höchst  unwahrscheinlich. In aller Regel können die Anrufe zurückverfolgt werden. Auch im Bisinger Fall machte die Polizei den Übeltäter schnell dingfest.

Falscher Notruf löst Großeinsatz aus

Donnerstagnacht musste die Feuerwehr ausrücken. Doch den angeblichen Brand gab es gar nicht. Den Anrufer erwartet viel Ärger. mehr

Der Bisinger Ortsteil Wessingen hat ein echtes Problem: Durch den Ort wird viel zu schnell gefahren. Der Umbau der Ortseinfahrt zwischen der Unterführung der B?27 und der Straße „An der Bismarckhöhe“ soll für weniger Tempo und mehr Sicherheit sorgen.

Raser sollen gebremst werden

Am Wessinger Ortseingang wird gehörig umgebaut. Vom 29. Mai an muss für zwei Tage dafür voll gesperrt werden. mehr

Werben für das Programm (v.l.): Rolf Gehring, Katrin Listner, Uwe Bogenschütz, Johann Schefner und Claus Klaffschenkel.

Arbeitsagentur hilft bei der Weiterbildung

Das Grosselfinger Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Bogenschütz setzt auf qualifiziertes Personal. mehr

Sie hat es wieder geschafft: Chiara Holtmann aus Wessingen wurde am Mittwoch in Lübeck zur Bundessiegerin im Talentwettbewerb „Jugend musiziert“ gekürt.

Chiara Holtmann siegt bei „Jugend musiziert“

Chriara Holtmann hat beim Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“ in Lübeck die Höchstpunktzahl und den 1. Bundespreis erreicht. mehr

Der Stabwechsel bei den Klein Berlinger Bären ist vollzogen. Unser Bild zeigt die neue und alte Vorstandschaft (v.l.): Manuel Barth, neuer Bärenvater; Sven Geisel, 2. Vorsitzender, Marion Geisel, Schriftführerin, Jochen Schanz, Andreas Clementi, Marcel Bahnmüller, Tanja Clementi, Kassiererin, Madlen Flammer und Dennis Benedix.

Manuel Barth ist der neue Ober-Bär

Die Klein-Berliner Maskengruppe hatte bei ihren Wahlen keinerlei Probleme. mehr

Ist Windenergie sinnvoll? Und wo ist sie sinnvoll? Darüber gehen die Meinungen auseinander. Dass sie das Landschaftsbild stark verändern, ist allerdings unbestritten.

Alexander Edele führt jetzt den Gegenwind an

In der Hauptversammlung gab es einen Ämterwechsel. Der Kampf gegen den umstrittenen Standort Hochwacht wird fortgesetzt. mehr

Umweltaktionstag 2018 in Ringingen Ortschaftsrat

Das Wunschprojekt muss noch warten

Die Ringinger Ortschaftsräte, Bürger und Vereinsvertreter waren beim Umweltaktionstag mal wieder sagenhaft fleißig. mehr

Im Baugebiet Teilbereich „Hinter Baumgarten III“ in Salmendingen, Ackertalstraße/Kirschenweg hat der Endausbau der Straßen und Gehwege begonnen. Die Kosten belaufen sich auf rund 133?000 Euro.

Jetzt haben Bagger Vorfahrt

Der Endausbau „Hinter Baumgarten III“ in Salmendingen hat begonnen. Die Ackertalstraße ist einstweilen gesperrt. mehr

Stück für Stück soll es voran gehen: Erst kommt die Glasfaser bis zum Kabelverzweiger, dann bis zum Gebäude, schließlich bis ins Haus. Erst dann ist volle Netzgeschwindigkeit gegeben.

31 Millionen Euro für ein schnelles Netz

Ehe ganz Burladingen mit schnellem Internet versorgt ist, wird es wohl noch gut 15 bis 20 Jahre dauern. mehr

Mit der neuen App sind Angehörige genau informiert. 

Sozialstation informiert jetzt über App

Waren die Schwestern schon da? Angehörige im Stadtgebiet Burladingen können das jetzt per Handy erfahren. mehr

Den Maikäfer hat der Gewinner Helmut Leßmann im Naturschutzgebiet Oberes Gäu bei Horb vor die Linse bekommen.

Maikäfer siegt bei BUND-Fotowettbewerb

Im Fotowettbewerb „Wildes Baden-Württemberg“ des BUND hat eine Aufnahme von Helmut Leßmann aus Horb den ersten Platz gemacht. mehr

Jouni Gaiser und Sarah Baumann sind die neuen Betreiber des Käpfleswiesen-Hofs in Gruol.

Aufgalopp im Käpfleswiesenhof

Der Käpfleswiesen-Hof in Gruol hat neue Besitzer. Sarah Baumann und Jouni Gaiser führen die Pferdepension mit Reitbetrieb. mehr

Ehrungen beim Schützenverein Owingen ( v. l.): Oberschützenmeister Jürgen Lutz, Roland Trojan, Otto Schmocker,, Ehrenoberschützenmeister Walter Dick, Reinhard Stifel, Paul Beck, Erika Pflumm, Jan Bulach, Severin Stifel und Schützenmeister Klaus Stifel.

Walter Dick nun Owingens Ehrenoberschützenmeister

Zwei neue Ehrenmitglieder und weitere verdiente Ehrungen - Sanierung des Kleinkaliber-Schießstandes vor der Vollendung. Von Wilfried Selinka mehr

Ehrungen gab es in der Hauptversammlung des Narrenvereins Bad Imnau: Zunftmeister Johann Zuchowski ehrte (v. l.) Evi Vogt (20 Jahre passiv), Bianca Schneider (20 Jahre aktiv) und Lothar Renner (40 Jahre passiv). Rechts 2. Vorsitzender Andreas Hochmann.

Narrenverein lässt den Nachwuchs ran

Der NV Bad Imnau hat einen Jugendausschuss gegründet, der am 9. Juni Feuertaufe hat. mehr

Der Haigerlocher „Ferienspaß“ ist angerichtet. Anmelden kann man sich ab 4. Juni.

Ferienspaß: Kinder haben die Wahl

Die Angebote für den „Haigerlocher Ferienspaß“ stehen fest. Ab 4. Juni kann man sich anmelden. mehr

Die Narrenzunft Haigerloch trauert um ihren früheren Zunftmeister Bernd Piethe.

Narrenzunft trauert um Ex-Zunftmeister

Die Nachricht vom Tod des ehemaligen Zunftmeisters Bernd Piethe überschattetet die Hauptversammlung der Narrenzunft Haigerloch. mehr

Bisher noch eine Besonderheit: Bei den Albstadtwerken gibt es eine E-Ladestation. Die Stadtverwaltung erarbeitet ein Konzept, das auf den Aufbau eines Stromtankstellennetzes zielt.

Strom tanken soll in Albstadt bald einfacher werden

Die Stadtverwaltung arbeitet an einem Elektromobilitätskonzept. Am 4. Juni ist ein Auftaktworkshop in der Zollernalbhalle. mehr

Wer etwas erleben will, muss nicht in die Ferne schweifen. Die Vinzentinischen Ersthelfer hatten ein volles Programm für die Senioren zusammengestellt. Die Kutschfahrt war ein Höhepunkt. 

Italien ohne Gepäck

Die Vinzentinischen Ersthelfer organisierten eine Reise ohne Koffer für Albstädter Senioren. Rund 170 Teilnehmer machten mit. mehr

Das Theater Lindenhof zeigt das Stück „Brassed off“ in der Pausa in Mössingen. Premiere war am Donnerstagabend.

Lindenhof zeigt peppiges Strukturwandel-Drama

Der Lindenhof zeigt ein musikalisch und optisch sehr peppiges Strukturwandel-Drama. mehr

Konrad Albert Koch wurde im früheren Gasthof Neuhaus in Schörzingen geboren.

Spektakulärer Fund: Kunstnachlass aufgetaucht

Über 200 bisher unbekannte Werke des Schörzinger Burgenmalers sind im Besitz einer Familie aus Ulm. mehr

An einem Teil des früheren Vermessungsamts ist ein Baugerüst angebracht. Umfassend saniert werden soll das Gebäude aber erst, wenn die künftige Nutzung feststeht.

Zieht die Polizei ein Haus weiter?

Unter Umständen zieht die Balinger Polizei ins frühere Vermessungsamt in der Charlottenstraße um. mehr

Kevin Hartfiel und Matthias Wissmann lieferten auch jede Menge unterhaltsamer Anekdoten zu den Filmen, die sie im Capitol vor voll besetzten Reihen zeigten.

Nicht nur die Party zum Film war oscarreif

Die Heimpremiere des in Albstadt gedrehten Krimis „Aquariummann“ von Matthias Wissmann und Kevin Hartfiel war ausgebucht. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr