An die Abende im Tanzsaal, als die bekannte Unterhaltungskapelle von Fritz Russ (mit Violine) aufspielte, erinnern sich noch viele unserer Leser. Die Bilder sind aus dem Privatbesitz von Erika Mändle.

Kapelle spielte im Tanzsaal auf der Wilhelmshöhe

Die Tanz- und Unterhaltungskapelle Fritz Russ musizierte regelmäßig im Tanzsaal auf der Wilhelmshöhe. Bei diesen Veranstaltungen fanden viele Paare zusammen. mehr

Mehlschwalben in der Stuttgarter Straße in Altenstadt: Das Nest der Vögel wurde direkt unter der Regenrinne des Hauses „angemauert“. Die Lebensbedingungen für die geschützte Vogelart verschlechtern sich bei uns zusehends.

Viele Schwalben machen diesmal den Sommer

Mehlschwalben ziehen in der Stuttgarter Straße in Geislingen ihren Nachwuchs groß. Die fliegenden „Maurer“ fühlen sich dort sichtlich wohl. mehr

Houreh Heba und ihr Ehemann Samer Farawati aus Syrien führen seit April gemeinsam den „Damaskus Market“ im Gebäude der ehemaligen Metzgerei Barth in Geislingen. 

Flüchtlinge betreiben Obst- und Gemüseladen

Nach der Flucht aus Syrien hat sich ein Ehepaar in Geislingen eine neue Existenz aufgebaut. Ihr „Damaskus Market“ in der Schubartstraße läuft gut. mehr

Die Geislinger Band „The Severals“ auf einem Bild aus dem Jahr 1968. Von links nach rechts: Martin „Straps“ Straub, Ulli „Basser“ Wallbaum, Jürgen „Shorty“ Kurzrock, Helmut „Kale“ Kurka und Bernd „Chris“ Kreutz.

Vorschau auf den Geislinger Kulturherbst

Der Geislinger Kulturherbst geht in die sechste Runde. In den 22 Veranstaltungen der beliebten Reihe dreht sich ab 21. September alles um Rebellion, Blumenkinder und dem Aufbruch in eine neue Zeit. mehr

Im bisherigen Endoskopie-Bereich der Helfenstein-Klinik von Professor Dr. Andreas Schuler richtet sich momentan Dr. Joachim Hund auf der linken Seite des Ganges seine neuen Behandlungsräume ein.

Ergänzung zum Klinik-Angebot

Der Geislinger Internist Dr. Joachim Hund verlegt seine Praxis. Sie wird an das medizinische Versorgungszentrum im Geislinger Krankenhaus angegliedert. mehr

Bad Überkingen, Kino Open-Air im Park. Beim Open-Air Kino im Kurpark von Bad Überkingen wird heute, 15.08.2018 der Film Jurassic World - Das gefallene Königreich gezeigt.

Zu den Sauriern im Bad Überkinger Kurpark

Mit dem Saurier-Abenteuer „Jurassic World“ begann am Mittwochabend bei bestem Sommerwetter die Open-Air-Kinoreihe im Bad Überkinger Kurpark. mehr

Kapelle spielte im Tanzsaal auf der Wilhelmshöhe

Die Tanz- und Unterhaltungskapelle Fritz Russ musizierte regelmäßig im Tanzsaal auf der Wilhelmshöhe. Bei diesen Veranstaltungen fanden viele Paare zusammen. mehr

Viele Schwalben machen diesmal den Sommer

Mehlschwalben ziehen in der Stuttgarter Straße in Geislingen ihren Nachwuchs groß. Die fliegenden „Maurer“ fühlen sich dort sichtlich wohl. mehr

Flüchtlinge betreiben Obst- und Gemüseladen

Nach der Flucht aus Syrien hat sich ein Ehepaar in Geislingen eine neue Existenz aufgebaut. Ihr „Damaskus Market“ in der Schubartstraße läuft gut. mehr

Kindergeldbetrug: Kontrollen werden verstärkt

Kindergeldanträge werden verstärkt geprüft. In der Region sind bislang keine Betrugsfälle bekannt. mehr

Günter Schmidhäusler, der seit 2014 im Geislinger Obdachlosenheim wohnt, zeigt ein Zimmer, das für einen neuen Bewohner bereitsteht.

Im Obdachlosenheim liegt einiges im Argen

Sozialarbeiterin Theresa Kapinus macht auf die schlimmen Zustände im Geislinger Übergangswohnheim aufmerksam. mehr

Die beiden Geschäfstführer der Area Net GmbH Markus Schmid (links) und Stephan Gaugler freuen sich über ihren Erfolg.

Es gibt die Tüftler im Landkreis

Die Agentur Area Net aus Donzdorf hat mit „Contentfly CMS“ ein Content Management System zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen entwickelt. mehr

Drei kleine Thüringer Waldziegen sind am künftigen Waldorf-Schulgelände im Zillerstall eingezogen. Diese Rasse, die auf der Roten Liste steht und als besonders erhaltungswürdig gilt, ist vom Aussterben bedroht.

Bienen und Ziegen schon da

Der Spatenstich für die neue Waldorfschule am Zillerstall in Geislingen verzögert sich. Noch nicht genügend Echsen sind umgesiedelt. Dafür leben aber schon drei Ziegen am Gelände. mehr

Halbzeit bei den Ausflügen der GZ

Noch zwei GZ-Ausflüge stehen auf dem Plan. Am Samstag, 18. August, geht es nach Bad Waldsee – noch fünf freie Plätze. mehr

Roland Funk (links), Vorsitzender des Geislinger Kunst- und Geschichtsvereins und Stefan Renner, Ausstellungsleiter, sprechen über Bewerbungen von Künstlern, die in der Galerie im Alten Bau ausstellen möchten. 

„Der Raum ist die Herausforderung“

Die Auswahl der Künstler für die Ausstellungen in der Galerie im Alten Bau fällt oft schwer: Ausstellungsleiter Stefan Renner vom Kunst- und Geschichtsverein und sein Team haben die Qual der Wahl. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Stadtfest Lauterstein

Drei Tage lang wurde im Städtle von Weißenstein das Lautersteiner Stadtfest gefeiert.  Galerie öffnen

Ein Blick in die Kanalisation

Man sieht sie nicht, aber riecht sie manchmal. In Gemeinderäten ist von ihr häufig die Rede, ein ...  Galerie öffnen

Überflutung in Schwäbisch Gmünd

Die starken Regenfälle des Unwetters am späten Sonntagnachmittag haben in Schwäbisch Gmünd ...  Galerie öffnen

25-Jährige in Metzgerei erstochen

Eine 25-Jährige ist am Montagmorgen (4. April 2016) von ihrem Ex-Lebensgefährten in einer ...  Galerie öffnen

Großbrand in Börtlingen

Ein Großbrand ist am Sonntag gegen 10 Uhr in einem Haus an der Börtlinger Hauptstraße ...  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Vor dem Ofen in der Bäckerei Bopp in Türkheim: Während Thorsten (links) und Markus (Mitte) die vierte Generation bilden, ist Vater Jörg Bopp (rechts) der Vertreter der dritten Generation.

Generation Vier wirbelt

Seit 1906 gibt es die Bäckerei Bopp. Die vierte Generation bringt sich bereits ins Familienunternehmen ein und sprudelt vor Innovationsfreude. mehr

Die Spende komplettiert

Die Göppinger Volksbank übernimmt die Schlussrate für zwei Pkw. mehr

Empfang der weit über 100 GZ-Ausflügler auf dem Platz vor dem Rathaus. Trotz verspäteter Ankunft  servierten Klaus Liebler und sein Team (rechts unterhalb des weißen Stehtisches) den Gästen Secco und Butterbrezeln. Die Stimmung wurde schnell launig.

GZ-Ausflug in Gundelsheim bietet guten Tropfen

107 GZ-Leser lassen sich von Bahn-Verzögerungen die Laune nicht verderben und genießen das Weinstädtchen Gundelsheim bei einem guten Tropfen. mehr

Die Chemielehrer an der Daniel-Straub-Realschule in Geislingen packen mit an beim Ausmisten des 49 Jahre alten Unterrichtsraums (von links): Stefanie Heim, Christian Conrad, Nigel Grupp und Marina Füner.

Chemiesaal wird nach 49 Jahren renoviert

In der Daniel-Straub-Realschule wird der Chemiesaal renoviert und auf den neuesten Stand gebracht. Dafür ist viel Spezialwissen vonnöten. mehr

Foto: Michael Rahnefeld

Der dritte Bauabschnitt B 10-Ortsdurchfahrt wird vorgezogen

Seit Freitagmorgen ist in Kuchen die Kreuzung Haupt- (B 10) / Bahnhofstraße gesperrt. Der Grund: Die Fahrbahndecke wird erneuert. mehr

Ursula Jung ist Vizepräsidentin des DLRG-Landesverbands-Württemberg.

Schwimmen ist kein Luxus

Schwimmen ist kein Luxus sagt Ursula Jung, die Vizepräsidentin des DLRG-Landesverbands Württemberg in einem Gastkommentar für die GZ. Sie fordert die Kommunen auf, ihren Bildungsauftrag auch beim Schwimmunterricht zu erfüllen. mehr

 Die Weltkugeln aus Styropor sind bei diesen beiden kleinen Wissenschaftlern schon fast fertig. Jetzt muss nur noch die Karte drauf.

Von Weiler hinaus in die Welt

Beim Science Camp werden Kinder zu Wissenschaftlern. In diesem Jahr geht es vor allem um Geografie und Völkerkunde auf der ganzen Welt. mehr

Pfarrerin Yasna Crüsemann reist mit einer Jugendgruppe nach Bolivien.

13 Jugendliche sagen „vamos a Bolivia!“

Auf nach Bolivien, heißt es für eine Gruppe junger Menschen nächste Woche. Pfarrerin Yasna Crüsemann begleitet sie. mehr

John Churchill, Herzog von Marlborough, auf einem Gemälde von Godfrey Kneller.

Ein Flügelschlag in der Weltgeschichte

Im Juni 1704 marschierten die Truppen des Herzogs von Marlborough über die Geislinger Steige in die Schlacht von Höchstädt. mehr

Zain Arshad mag seine Arbeit im Pflegeheim des Samariterstifts in den Geislinger Bronnenwiesen. Die Ausbildung zum Altenpfleger bietet ihm zudem eine Perspektive auf Bleiberecht.

Ausbildung bietet Perspektive auf Bleiberecht

Zain Arshad hat neuen Lebensmut: Bald startet er ins zweite Jahr seiner Ausbildung zum Altenpfleger. Allerdings belastet ihn das Behörden-Ping-Pong. mehr

Forst-Azubi bauen mit ihren Ausbildern eine Showbühne für die Ferienstadt und sägen außerdem die Pfosten für die Hütten zurecht. An anderer Stelle richten die Aufbau-Helfer das Küchen-Inventar her. 

Ferienstadt: Der Aufbau ist in vollem Gange

Am Montag startet die Geislinger Ferienstadt. Auf dem Geiselstein geben die Helfer mächtig Gas, damit alles pünktlich fertig wird. mehr

Wasser aus dem Brunnen lässt zurzeit zu wünschen übrig.

Brunnen an der Martinskirche ist defekt

Aus dem Brunnen an der Geislinger Martinskirche kommt kein Wasser. Es ist eine Sanierung nötig. mehr

Ilona Bausenwein macht die Laute einer Fledermaus, die im Ultraschallbereich liegen, mittels einen Spezialgerätes hörbar.

Weder Bote des Teufels noch Vampir

Fledermausexpertin Ilona Bausenwein klärt am Hohenstaufen über die Kleinsäuger Fledermäuse auf. Die Flattertiere sind von großem Nutzen, aber in ihrer Existenz bedroht. mehr

Andächtig lauschen die Teilnehmer des Ausflugs in der Eybacher Kirche Mariä Himmelfahrt den Ausführungen von  Peter Rall.

Besuch in Schloss und Kirche

42 Teilnehmer besichtigten mit Gästeführerin Heidi Rigl das Eybacher Schloss und die Kirche Mariä Himmelfahrt in Eybach. mehr

Förderung: Geld für „K19“ aus Stuttgart

Die Stadt Geislingen darf sich über einen stattlichen Zuschuss für das Projekt „K 19“ freuen . mehr

Ein Siebenschläfer-Baby ist der jüngste Bewohner des Tierheims.

Tierhilfe Obere Roggenmühle feiert Sommerfest

Die Tierhilfe Obere Roggenmühle bietet ausgesetzten Tieren eine Heimstatt. Das Sommerfest ist eine wichtige Einnahmequelle. mehr

 Luftballonwettbewerb

Ballonpost aus Italien

Die ersten Ballons, die im Rahmen des Luftballonwettbewerbs beim Kinderfest aufgelassen wurden, sind gelandet und auch schon gefunden worden. mehr

xxxxxxxxxxxxxxx

Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt in Kuchen voll im Zeitplan

Trotz brütender Hitze sind die Arbeiten an der B 10-Ortsdurchfahrt voll im Zeitplan. Das bestätigte gestern auf Anfrage der Kapo der ausführenden Firma, Uwe Buchner. „Es läuft gut“, sagte Buchner. mehr

Ob Blues oder Walzer, Pop oder Swing, Axel Nagel lässt kein Genre  aus, er trifft die Nerven des Publikums im Rätschegarten. Hier ist er am Theremin zu sehen. 

Lyrische One-Man-Show

Mit Sänger und Gitarrist Axel Nagel eine schöne Welt erträumen: Der Songwriter packt sein Publikum mit poetischen Bildern und mitreißendem Groove. mehr

Kein Grund sich zu schämen

„Brennt’s im Schritt?“ oder „Dein Date wird zum Dauerbrenner?“ steht auf Plakaten im Stadtgebiet. Geschlechtskrankheiten werden thematisiert. mehr

Digital statt analog

Die Telekom stellt am Mittwoch in Geislingen ihr Kabelprogramm von analog auf digital um. mehr

Melika Bahadir verbringt den Sommer in der Türkei, um dann entspannt ins letzte Schuljahr zu starten. Die 17-Jährige interessiert sich für Bauingenieurwesen und Architektur.

Respekt vor dem Abitur

Sieben Schüler des Geislinger Michelberg-Gymnasiums, die jetzt in die zwölfte Klasse kommen, erzählen, wie sie dem Abitur entgegenblicken. mehr

Ernst Häcker vor seinem Traditionsbetrieb in der Stuttgarter Straße 25 in Geislingen. Die Eisenwarenhandlung gibt es bereits seit 1963 und seit 50 Jahren am jetzigen Standort. Sie ist nicht wegzudenken.

Mit Fachzeitschriften in den Urlaub

Das über 100 Jahre alte Haus, in dem sich „Ernst Häcker Eisenwaren“ befindet, ist aus dem Geislinger Stadtbild nicht wegzudenken. Genauso wenig, wie das gut sortierte Einzelhandelsgeschäft selber. mehr

Polizeihauptkommissarin Ulrike Renz mahnt vor Gefahren, die auf dem Weg in den Urlaub lauern.

Urlaubszeit! Sind Sie bereit?

Gastkommentar: Polizeihauptkommissarin Ulrike Renz mahnt vor Gefahren, die auf dem Weg in den Urlaub lauern. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Kapelle spielte im Tanzsaal auf ...

Erika Mändle, links, bei einer Jubiläumsfeier 1955 im Tanzsaal mit ihrer Mutter Rosa Russ und dem Ehepaar Fluhrer.

Die Tanz- und Unterhaltungskapelle Fritz Russ musizierte regelmäßig im Tanzsaal auf der Wilhelmshöhe. Bei diesen Veranstaltungen fanden viele Paare zusammen. mehr

Viele Schwalben machen diesmal ...

Mehlschwalben in der Stuttgarter Straße in Altenstadt: Das Nest der Vögel wurde direkt unter der Regenrinne des Hauses „angemauert“. Die Lebensbedingungen für die geschützte Vogelart verschlechtern sich bei uns zusehends.

Mehlschwalben ziehen in der Stuttgarter Straße in Geislingen ihren Nachwuchs groß. Die fliegenden „Maurer“ fühlen sich dort sichtlich wohl. mehr

Flüchtlinge betreiben Obst- und ...

Houreh Heba und ihr Ehemann Samer Farawati aus Syrien führen seit April gemeinsam den „Damaskus Market“ im Gebäude der ehemaligen Metzgerei Barth in Geislingen. 

Nach der Flucht aus Syrien hat sich ein Ehepaar in Geislingen eine neue Existenz aufgebaut. Ihr „Damaskus Market“ in der Schubartstraße läuft gut. mehr